AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Wehrle Uhrenkabinett

Erklärung zum Fernabsatzgesetz

Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und sind in Euro angegeben.

Bestellung

Bestellungen können per Internet, Fax oder Brief aufgegeben werden. Die zur Bearbeitung und Durchführung einer Bestellung erforderliche Speicherung persönlicher Daten erfolgt streng vertraulich. Ihre persönlichen Daten werden in keinster Weise Dritten zugänglich gemacht, noch sonstwie verwertet. Sie können jederzeit kostenlos Auskunft über Ihre bei uns persönlich gespeicherten Daten erhalten.

Lieferung

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware liefern wir innerhalb einer Woche nach dem Bestelleingang aus. Die Art des Versandes bleibt dabei uns überlassen. Wir haften generell nicht für die Zusage von Lieferterminen, sofern sie nicht schriftlich von uns bestätigt wurden, jedoch auch dabei beschränkt sich unsere Haftung nur auf die kostenlose Rücknahme der Ware.

Innerhalb Deutschlands werden die in der Rubrik „Bestellung Online“ angegebenen Versandkosten berechnet. Bei Lieferung per Nachnahme fallen zusätzlich Nachnahmegebühren an.

Für manche Artikel können abweichende Versandkosten gelten. Hier gilt die Angebotsbeschreibung.

Versand auch ins Ausland ist grundsätzlich kostenpflichtig, Versandkosten auf Anfrage.

Zahlung

Wir versenden per Vorkasse oder Nachnahme. Bei Vorkasse ist der ausgewiesene Betrag mit Angabe von Namen und Bestelldatum auf folgendes Konto zu überweisen:

Volksbank Triberg eG

Blz: 694 917 00
Kto.: 500 471 30
IBAN: DE 66 6949 1700 0050 0471 30
BIC: GENODE 61TRI

Inh.: Wehrle Uhrenkabinett

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

Gewährleistung und Garantie

Es wird bei Neuware die gesetzlich vorgeschriebene Garantie von 24 Monaten gewährt. Die Garantie bezieht sich lediglich auf die Funktion des Uhrwerks, ausgeschlossen bleiben Glas-, Bänder-, Kronen-, Batterie-, Kratz-, und Stoßschäden sowie Schäden durch Überziehen des mechanischen Aufzugwerkes. Bei Wasserschäden entfällt die Garantie, wenn die Uhr nicht als 100 % wasserdicht beschrieben war.

Im Falle einer Reklamation behalten wir uns kostenlose Nachbesserung vor, bei Erfordernis wird die Ware umgetauscht.

Der Kunde muß bei Lieferung der Ware offensichtliche Mängel sofort, spätestens aber nach 8 Tagen reklamieren. Selbstverständlich können wir nur einwandfreie und verkaufsfähige Ware in der Originalverpackung zurücknehmen. Wir behalten uns vor eventuelle Schäden vom Rückerstattungsbetrag abzuziehen. Nur ausreichend frankierte Rücksendungen werden akzeptiert, ansonsten wird anfallendes Strafporto vom Rückerstattungsbetrag abgezogen.

Rücksendungen von defekter oder falsch gelieferter Ware können nur nach vorheriger Absprache erfolgen.

Für Gebraucht- und Auktionsware wird keine Garantie übernommen, es sei denn, diese wird im entsprechenden Angebotstext extra ausgewiesen.

Haftungsausschluss

Wir können keine Haftung für eventuelle Druckfehler in den Angebotsbeschreibungen und ausgewiesenen Preisen sowie für technische ‚Änderungen an der Ware oder für Nichtlieferbarkeit der Ware übernehmen. Gleichwohl werden alle Angebote mit höchster Sorgfalt zusammengestellt.

Geltendes Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland (Bundesgesetzbuch)

Gerichtsstand ist Villingen-Schwenningen.

Erklärung zum Fernabsatzgesetz

Entsprechend Fernabsatzgesetz können Sie jede bestellte Neuware innerhalb 14 Tagen ohne Angaben von Gründen an uns zurücksenden. Selbstverständlich können wir nur einwandfreie Ware in der Originalverpackung zurücknehmen. Nur ausreichend frankierte Rücksendungen werden akzeptiert, ansonsten wird anfallendes Strafporto vom Rückerstattungsbetrag abgezogen.